Literaturwettbewerb „Die rote Feder 2005“ geht mit Online-Workshop in die dritte Woche

Abebooks hat Mitte Januar den Literaturwettbewerb „Die Rote Feder 2005“ für junge Autoren gestartet. Mit einem Online-Workshop geht der Wettbewerb in die dritte Woche. Bisher wurden bereits mehr als fünfzig Beiträge eingereicht. Damit die Scheu vor dem leeren Blatt Papier verschwindet und das Schreiben Spaß macht, bietet Abebooks einen kostenlosen „Writer´s Workshop“ an. Unter www.abebooks.de finden alle Interessierte ab sofort alle Infos dazu. In fünf Schritten vermittelt das Autorentraining die Grundlagen des Schriftstellerhandwerks und zeigt, wie aus einer Idee eine tolle Story mit vielschichtigen Figuren und lebendigen Dialogen entsteht.

Noch bis zum 13. Februar 2005 können Interessierte mit Lust am Schreiben
ihre Texte zum Wettbewerbsthema „Ein Buch mit sieben Siegeln“ einsenden.
Die Preisvergabe findet im März auf der Leipziger Buchmesse statt.
Weitere Informationen dazu hier:
http://www.abebooks.de/docs/ReadingRoom/Specials/teilnahmeinformationenRF2005
.html

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.