Klaus Schöffling erster Gast der Frankfurter Verlegergespräche / Monatliche Reihe im Literaturhaus stellt Frankfurter Verlagslandschaft vor

Am morgigen Dienstag abend starten im Frankfurter Literaturhaus die Frankfurter Verlegergespräche. Erster Gast ist Klaus Schöffling zu Gast, der von Holger Ehling, dem langjährigen Pressechef der Frankfurter Buchmesse, vorgestellt wird.

Ehling, der die Veranstaltungsreihe initiiert und konzipiert hat, will damit einem breiten Publikum die Vielfalt und Lebendigkeit der Frankfurter Verlagslandschaft präsentieren.

Die Frankfurter Verlegergespräche finden jeweils am ersten Dienstag des Monats ab 19:30 Uhr im Lesekabinett des Frankfurter Literaturhauses statt. Am 6. März wird Matthias Bischoff vom Eichborn Verlag zu Gast sein.

Infos: info@ehlingmedia.com

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.