Kinder- und Jugendbuchtage in Stuttgart eröffnet

Zum achten Mal landen die Stuttgarter Kinder- und Jugendbuchwochen in den TREFFPUNKT Rotebühlplatz. Seit heute zeigt das Literaturfestival 4.000 Kinder- und Jugendbücher aus rund 80 Verlagen, begleitet von einem Rahmenprogramm und einer Buchausstellung. Das Thema der diesjährigen Veranstaltung lautet: „Magisches & Gruseliges“.

Zu den Veranstaltungen für alle Altersstufen gehören u.a. Lesungen mit Kinder- und Jugendbuchautoren, sowie eine „Monstergala“ und eine „Gruselnacht“.
Desweiteren gibt es einen Aktionstag „Wissenschaft für Kinder“ am 16. Februar und einen Aktionstag „Krimis für Kinder“ am 21. Februar anlässlich der Stuttgarter Kriminächte uvm.

Weitere Informationen unter page(http://www.kinder-jugendbuchwochen.de)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.