edition fünf feierte Buchpremiere in Hamburg

Anfang der Woche lud die edition fünf Vertreterinnen aus Buchhandel und Presse zur Premiere des neuen Programms Alleingänge ins Hamburger Literaturhotel Wedina – Herausgeberin Helen Moster (Foto) stellte die Finnland-Anthologie Alles absolut bestens bei mir vor.

Silke Weniger, Helen Moster, Karen Nölle

Bei Butterbrot und Wein präsentierten Herausgeberin Karen Nölle und Lektorin Sophia Jungmann die neuen Texte, die auf ganz unterschiedliche Weise davon erzählen, wie sich Frauen als Individualistinnen in der Welt positionieren – sei es in Zeiten des Krieges, als Heranwachsende, als Trauernde oder aber als scharfe Beobachterinnen ihrer Umwelt. Viele wissbegierige Fragen aus dem Publikum, zur Zusammenstellung der Texte und zur Ausstattung der Gestalterin Kathleen Bernsdorf, rundeten die Präsentation ab.

Ehrengast war die finnische Autorin und Übersetzerin Helen Moster, die die von ihr zusammengestellte Anthologie Alles absolut bestens bei mir vorstellte und eine Erzählung von Hanna Hauru las. Verlegerin Silke Weniger: “Ich freue mich, dass sich die edition fünf in ihrem fünften Jahr im Buchhandel sowie in den Köpfen und Herzen der Leserinnen etabliert hat. Ab sofort bieten wir fast alle Titel auch als e-books an.”

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.