PresseMesse in Frankfurt

In Kooperation mit der LeserAuskunft GmbH eröffnet die Frankfurter Buchmesse zum ersten Mal in diesem Jahr einen neuen Marktplatz für den Pressevertrieb. Auf der PresseMesse 2005 werden zahlreiche Verlage mit ihren Titeln präsent sein, darunter die Marktführer auf dem Pressemarkt.

Bislang gab es auf der größten Buchmesse der Welt keine gemeinsame Branchendarstellung für Zeitschriftenverlage der Fach-, Publikums- und Internationalen Presse. Diese Marketinglücke schließt jetzt die PresseMesse und schafft damit eine zusätzliche Plattform für das Titelmarketing. Die Verlage können ihre Titelportfolios oder Einzeltitel in Vollsicht und unter fachkundiger Beratung der Zielgruppen vorstellen. Jeder Besucher erhält kostenfrei ein Ausstellungsverzeichnis der PresseMesse. Ein Begleitprogramm mit Fachveranstaltungen zum Themenschwerpunkt Presse rundet den neuen Messeauftritt ab. Die PresseMesse findet im Rahmen der Frankfurter Buchmesse vom 19. bis 23. Oktober 2005 in Halle 4.2 auf dem Messegelände in Frankfurt statt; die Teilnahmegebühr beträgt pro Zeitschriftentitel 72 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

Im Internet ist die PresseMesse ganzjährig unter www.pressemesse.de erreichbar.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.