London Book Fair lockt mit Frühbucher-Preis für Earls Court Messe

Unter www.londonbookfair.co.uk können ab sofort schon die neuen Standpreise für die London Book Fair in Earls Court abgerufen werden. [mehr…]

Messedirektor
Alistair Burtenshaw

Alistair Burtenshaw, Direktor der Messe, kommentiert die neuen Preise: “ Wir liefern das, was die Buchindustrie von uns wollte…. unsere reduzierte Preisstruktur wird unseren Ausstellern entgegenkommen.“ Das habe alles aber nichts mit dem Rückzug der Frankfurter Buchmesse zu tun, sondern sei ein Bekenntnis zur Verlagsbranche.

Ausstellungleiterin
Emma House

Und Emma House, Exhibition Manager The London Book Fair: “ Ich habe viel Zustimmung erfahren in den letzten Tagen – und ich freue mich schon auf die kommenden Wochen, in denen wir eine großartige Messe für 2007 vorbereiten werden.“

In der nächsten Woche soll dann auch der Geländeplan vorliegen.

Und: „All clients who had reserved locations at ExCeL, representing 80% of the total space available, will still benefit from our new, lower Early Bird rate, which will remain in force until the 15th June 2006. This represents an 8% reduction over the 2006 rates.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.