Gastländer in Frankfurt für die nächsten Jahre stehen fest

China soll im Jahr 2009 Gastland der Frankfurter Buchmesse werden. Darauf haben sich beide Seiten prinzipiell verständigt, wie Buchmessen-Sprecherin Caroline Vogel sagte. Der Vertrag mit dem bevölkerungsreichsten Land der Welt sei jedoch noch nicht unterzeichnet.

Auf der Frankfurter Buchmesse wird im kommenden Oktober Indien zu Gast sein. 2007 präsentiert Katalonien seine Kultur in Frankfurt. 2008 soll dann die Türkei Ehrengast werden.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.