Frankfurter Messe fördert junge Fotografen

In einer Kooperation mit dem Nachwuchsförderungs-Projekt „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2005/2006“ werden auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse erstmals die Arbeiten junger Fotografen gezeigt. An verschiedenen Ständen auf dem ganzen Messegelände werden ausgewählte Beiträge des letztjährigen sowie des diesjährigen Wettbewerbs zu sehen sein.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.