Berlin: 7. Lange Buchnacht in der Oranienstraße

Nach einjähriger Pause findet in diesem Frühjahr wieder die traditionelle Lange Buchnacht in der Oranienstraße statt.

Unter dem Motto „Hurra, wir lesen noch“ laden am 23. April Buchhandlungen, Antiquariate, Museen und Bibliotheken zu mehr als 50 Veranstaltungen für Jung und Alt. Die Arbeitsgemeinschaft Lange Buchnacht hat wieder ein vielfältiges Programm zusammengestellt, darunter eine Lesung mit Arne Roß, dem letztjährigen Preisträger des Klagenfurter Literaturpreises. Eichborn Berlin präsentiert Jenny Erpenbeck mit ihrem neuen Roman „Wörterbuch“ und Birk Meinhard mit seinem Debüt „Der blaue Kristall“.
Informationen unter: http://www.lange-buchnacht.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.