Hamburger Illustratoren-Gemeinschaft Amaldi lädt ein

Vom 18. bis 21. November lädt die Hamburger Illustratoren-Gemeinschaft Amaldi zur Ausstellung in die eigenen Atelierräume. Die ausstellenden Künstler sind Katja Gehrmann, Eva Muggenthaler, Jens Rassmus, Katja Kamm, Nina Spranger, Kathrin Treuber, Constanze Spengler, Miriam Elze, Peter Braun und Monika Horstmann.

Zehn Künstler laden ein

In dem in Altona, in Nähe einer Aldi-Filiale gelegene Atelier werden Kinderfiguren und -geschichten erdacht und gemalt, gezeichnet oder am Computer kreiert. Mit ihren Geschichten und Illustrationen sind die Amaldi-Künstler im In- und Ausland bekannt geworden und haben zahlreiche wichtige Auszeichnungen erhalten (u.a. Deutscher Jugenliteraturpreis, Goldener Apfel – Biennale Bratislava, Luchs).

Neben Bildern für Kinder und Jugendliche, fertigen die IllustratorINNen auch Werke, die sich an Erwachsene richten und in Zeitschriften wie Geo, mare, Allegra, Szene Hamburg oder in Verlagen wie Gräfe und Unzer, Sanssouci oder Eichborn erscheinen.

Am Donnerstag, den 18. November spielt ab 19 Uhr die Band Gans in Weiss, außerdem gibt es ein Gewinnspiel. Am Freitag, 19.11. und Samstag, 20.11. ist die Ausstellung von 16 bis 21 Uhr geöffnet. Am Sonntag, 21.11. sind die Bilder zwischen 11 und 15 Uhr zu sehen, zur Finissage spielt wieder „Gans in Weiss“.

Amaldi, Blücherstr. 7, 22767 Hamburg, Tel./Fax: 040/38907795, http://www.amaldi.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.