AkTour: Jahrestagung am 6. November in Frankfurt

Am 6. November lädt der Arbeitskreis Tourismus/Touristikverlage (AkTour) alle Interessenten aus Verlagen, Buchhandel und Tourismuswirtschaft zur Jahrestagung 2009 ins Buchhändlerhaus nach Frankfurt am Main. Von 11 bis 16 Uhr wird dort aus unterschiedlichen Perspektiven der Themenkomplex „Demographischer Wandel“ von Verlags- und Tourismus-Fachleuten vorgestellt und diskutiert und bezieht darin auch die im Juni 2009 erschienene und im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie erstellte, gleichnamige Studie ein.

Dr. H. Jürgen Kagelmann (Profil Verlag, München), Tourismus-Fachbuchverleger, -Experte und -Dozent an verschiedenen Bildungseinrichtungen in Deutschland sowie Professor für Freizeit und Tourismus an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur (Schweiz), konzentriert sich dabei auf den „sozio-demographischen Wandel, das Reiseverhalten und die Reiseführernutzung.“ Überdies wird er „die Notwendigkeit herausstellen, eine systemische und psychologische Perspektive jenseits plumper Marketingstrategien zu pflegen. Insbesondere dann, wenn es um die Wünsche, Interessen, Bedürfnisse der älteren, in Zukunft dominanten, Bevölkerungsgruppen geht.“

Peter Becker (Tourismus Marketing Service International, Berlin), ebenfalls ausgestattet mit langjährigen Erfahrungen in der touristischen Theorie und Praxis sowie als Dozent für Aus- und Weiterbildung in unterschiedlichsten Bereichen der Tourismuswirtschaft im In- und Ausland, wendet sich in seinem Impulsreferat dem themen- und ereignisorientierten Marketing zu und wird sich mit einigen noch immer stark vom demographischen Wandel beeinflussten Reiseformen und -zielen (Wellness-, Kur-, Städte-, Kulturreisen etc.) beschäftigen.

Infos zum AkTour über: www.boersenverein.de/de/portal/Touristikverlage/171537

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.