22. Bücherbummel auf der KÖ vom 14. Juni – 17. Juni in Düsseldorf

Vier Tage dauert auch in diesem Jahr der Bücherbummel auf der Düsseldorfer KÖ. Wenn Oberbürgermeister Joachim Erwin am 14. Juni um 12 Uhr Deutschlands größtes „open-air Bücherfestival“ offiziell für eröffnet erklärt hat, dreht sich nicht nur auf der Düsseldorfer Königsallee alles ums Buch, sondern auch in den verschiedensten kulturellen Einrichtungen der Stadt.

Große wie auch kleine Bücherwürmer erwartet Erlesenes und Spannendes, wenn über hundert regionale Buchhandlungen, Antiquariate, Verlage, literarische Institute und kulturelle Institutionen für vier Tage täglich von 10 bis 20 Uhr ihre Zelte am KÖ-Graben aufschlagen und auf unterhaltende Weise an das Medium Buch heranführen.

Ein buntes Programm an literarischen Veranstaltungen, musikalischen Aufführungen, Kabarett und Theater begleitet den Bücherbummel.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.