16. Berliner Märchentage vom 3. bis zum 20. November

Vom 3. bis zum 20. November ist es wieder so weit: Dann finden in Berlin und Brandenburg zum 16. Mal Märchentage statt:

Aus Anlass des 200. Geburtstages von Hans Christian Andersen widmen sich die über 1000 Veranstaltungen erstmals dem Leben und Werk eines einzigen Dichters. Andersens Märchen werden in sämtlichen Kunstgattungen präsentiert: als Lesungen, freies Erzählen, Puppen- und Papiertheater, Tanz-, Theater- und Musikveranstaltungen, Mitmachaktionen, Ausstellungen, Filmen und wissenschaftlichen Kolloquien.

Das vollständige Programm gibt es unter: http://www.berliner-maerchentage.de/

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.