Aus dem BuchMarkt-Magazin Veranstaltungen in digitalen Zeiten

Im aktuellen Juniheft von BuchMarkt diskutieren Andschana Gad (Gabal) und Roland Große Holtforth (Literaturtest) mit Christoph ŠAhrweiler (Inhaber der ŠBuchhandlung Kayser), ŠHermann Eckel (Geschäftsleiter tolino media und einer der Sprecher der IG Digital des Börsenvereins) und Marion ŠPeußner (Abtlg. Fachbuch in derŠBuchhandlung ŠDecius) über die Bedeutung und Möglichkeiten von Live-Events im Buchhandel.

Durch Klick auf die Abbildung zum Beitrag

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.