Personalia Veränderungen bei VDW, Holtzbrinck, Bertelsmann und Rowohlt

Hans Jürgen Herder, bislang Vertriebsleiter beim VDW-Verlag Bechtermünz, hat zum 1.4. die neu geschaffene Position des Vertriebsleiters für Mosaik und Orbis (beide Bertelsmann) übernommen. Seine Stellvertreterin bei Bechtermünz Annamari Arrakoski, auch zuständig für ausländische Lizenzen, hat den Verlag ebenfalls verlassen, um im Holtzbrinck-Geschäftsbereich Deutsche Publikumsverlage bei Dr. Rüdiger Salat die Projektleitung Programmkoordination zu übernehmen. Auf der neu geschaffenen Stelle wird sie vor allem für die Rowohlt Verlage zuständig sein und direkt mit deren Geschäftsführern Nikolaus Hansen und Peter Wilfert zusammenarbeiten. Ihre bisherigen Aufgaben bei Bechtermünz teilen sich künftig Claudia Böhme (ausländische Lizenzen) und Ulrike Fontaine (stv. Verlagsleitung).Walter Hellmann, 12 Jahre Art Director bei Rowohlt und jüngst als Professor für Typographie an die FH Hannover berufen, hat sich zum 1.3. mit einem eigenen Büro Tandem Design selbstständig gemacht. (Kontakt über Tel. 040/4318 98-43, Fax –52 oder eMail 100745.634@compuserve.com). Den Reinbekern steht Hellmann nach wie vor freiberuflich zur Verfügung, sein bisheriger Posten im Hause wird deshalb nicht neu besetzt.Dr. Andreas Meyer, seit Jahresbeginn Verlagsberater und davor Marketingleiter bei Gräfe und Unzer, hat zusammen mit Aufbau-Werbeleiter Tom Erben einen Lehrauftrag an der Universität München erhalten. Im Studiengang Buchwissenschaft führen sie dort Veranstaltungen zum Thema „Corporate Branding – Strategisches Markenmanagement in der Buchbranche“ durch.Sabine Schaub, langjährige Pressechefin im wissenschaftlichen Springer Verlag und seit dessen Fusion mit der Bertelsmann Fachinformation für die interne Kommunikation in der neuen Gruppe BertelsmannSpringer zuständig, übernimmt zum 1.6. die Gesamtleitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Hause. Sie folgt auf Hans-Rainer Greger, der nach 30-jähriger Tätigkeit für Bertelsmann in den Ruhestand geht.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.