Personalia Vera Schauber / Barbara Wenner /Dr. Uwe Naumann:

Vera Schauber, langjährige Unternehmenssprecherin und Leiterin der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit bei Weltbild und Weltbildplus, hat gekündigt. Das hat nicht nur in Augsburg überrascht, galt sie doch untrennbar mit „ihrem“ Unternehmen verbunden. Aber: „Nach sechseinhalb Jahren im Unternehmen hatte ich einfach das Gefühl, eine neue Herausforderung zu brauchen“. Die Journalistin (einige Jahre auch Chefredakteurin einer Regionalzeitschrift), wird offiziell erst Mitte nächsten Jahres ihren Posten räumen, kann aber auch ggf. schon vor Auslaufen ihres Vertrages gehen, sobald ihre Nachfolge geregelt ist. „Ich gehe dann mit einem lachenden und einem weinenden Auge, die Zeit hier in Augsburg war die spannendste Zeit meines Berufslebens – auch, weil ich sehr viel dazu gelernt habe, was Marktforschung und Unternehmensstrategie angeht“. Was sie danach macht, hat sie noch nicht entschieden: „Ich habe wirklich nur gekündigt, weil ich alle sieben Jahre Lust auf Neues habe. Vielleicht mache ich mich auch wieder selbständig – Organisieren und einfach Machen macht mir eigentlich am meisten Spaß.“ Barbara Wenner, seit 1989 Lektorin im Rowohlt Verlag und derzeit Programmleiterin für das Hardcover-Sachbuch in Reinbek, wechselt zum Jahresende nach Berlin, um dort ab Februar in der Agentur Graf & Graf für das Sachbuch zuständig zu sein. Ihr Nachfolger bei Rowohlt wird Dr. Uwe Naumann, der seit 1985 als freier Lektor für das Reinbeker Haus zuständig ist.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.