Trump handle "flagrantly unconstitutional“ USA: MacMillan Verleger John Sargent wirft Trump massiven Verfassungsverstoß vor

Der Wirbel um das Fire and Fury Buch zieht in den USA weitere Kreise: Wie heute bekannt wird hat John Sargent, als Chef von Macmillan oberster Verleger auch der deutschen Holtzbrinck Buchverlage Rowohlt, S.Fischer, K&W und Droemer, in Antwort auf die Unterlassungserklärung der Trump-Anwälteden amerikanischen Präsidenten öffentlich beschuldigt, „flagrantly unconstitutional“ zu handeln, also massiv gegen die Verfassung zu verstoßen. Das kommt ja nicht alle Tage vor –  hier mehr Infos.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.