Bei ultramar erscheint in erster Linie die Hörspielreihe "Fred. Archäologische Abenteuer" für Kinder und Familien ultramar media liefert künftig über Prolit aus

Der Berliner Verlag ultramar media wird ab dem 1. März 2019 mit der Prolit Verlagsauslieferung GmbH zusammenarbeiten, teilen die Verleger Birge Tetzner und Rupert Schellenberger mit. ultramar media nimmt auch am Prolit Partner Programm/PPP teil. Die Verlags- und Kundenbetreuung erfolgt durch Helga Birk und Rainer Eckert.

Bei ultramar erscheint in erster Linie die Hörspielreihe Fred. Archäologische Abenteuer für Kinder und Familien, in der sich der junge Protagonist auf Entdeckungsreise zu vergangenen Kulturen begibt. Mit seiner neugierigen und unvoreingenommenen Art erforscht Fred fremde Welten und macht sie sich und seinen Zuhörern vertraut. Diese Lust am Entdecken spiegelt sich auch im Namen des Verlags wider: ultramar, übersetzt „Übersee“, stand für die Seefahrer des Entdeckungszeitalters für das Unbekannte, das Unerforschte auf der anderen Seite des Ozeans.

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Prolit, die uns ganz neue Perspektiven eröffnet“, sagen die Verleger. Die erste ultramar-Produktion, die vom Presswerk direkt ins Prolit-Lager geht, ist Freds neues Abenteuer am Tell Halaf, das Mitte März 2019 erscheint.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.