Dienstleister Thomas Schmitz und Martin Merz mit Neugründung „Service für Autoren und Verlage“

Thomas Schmitz und Martin Merz

Seit 1. März d. J. gibt es die Firma SCHMITZ MERZ Service für Autoren und Verlage, die zwei erfahrene Brachenkollegen gegründet haben,  „um Bücher erfolgreich auf den Weg zu bringen.“ Ihr Konzept: „Von der ersten Idee bei Autorin oder Autor bis zum druckfertigen Satz für Verlage wollen die beiden helfen, Büchern zum Erscheinen zu bringen, mit allem, was dazu gehört, immer nach Bedarf: Coaching von Buchautoren, Schreiben oder Fertigstellung von Manuskripten, Lektorat, Satz, Vermittlung zwischen Autoren und Verlagen, Programmberatung für Verlage“, wie Thomas Schmitz (o.l.), einer der beiden Gründer, sagt.

Der baut dabei auf beider erwiesene Kompetenz umd Erfahrung: Er war  Sachbuchlektor bei Patmos, danach Programmleiter des Kreuz-Verlages und in dieser Funktion dann viele Jahre im Gütersloher Verlagshaus. Er bringt in den neuen sein großes Netzwerk, eine „gute Nase“ für gefragte Bücher und den erwiesenen Sachverstand für Verlagsprozesse ein.

Der andere ist Martin Merz, der bei der Hamburger ZEIT als Vertragsautor arbeitete, Auslandskorrespondent in Brasilien war, dann leitender Redakteur einer akademischen Monatszeitschrift. Thomas Schmitz: „Mit ihm verfügt unser Service über einen versierten Schreiber und erfahrenen Textbearbeiter.“  Seit 1. März dieses Jahres besteht der Service, erste Projekte sind in Arbeit und die beiden bereit für weitere Ideen und deren Verwirklichung.

Kontakt: : www.schmitzmerz.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.