Buchhandel Thalia kündigt neue Filialen in Stuttgart und Singen an

Thalia kündigt neue Buchhandlungen im Süden und Südwesten an: Im ersten Halbjahr 2019 eröffnet das Unternehmen eine 230 Quadratmeter große Buchhandlung mit einem Team aus sechs Mitarbeitern in der Schwabengalerie in Stuttgart-Vaihingen. Nach dem Zusammenschluss mit Wittwer möchte Thalia im Raum Stuttgart weiter wachsen und die Standorte Stuttgart Königstraße, Breuningerland Ludwigsburg und Breunigerland Sindelfingen um eine weitere Wittwer-Thalia Buchhandlung ergänzen, heißt es in einer Pressemitteilung. In den kommenden zwei Jahren sind weitere Neueröffnungen und Übernahmen geplant: zum Beispiel 2020 in Singen, im Shopping-Center Cano.
Michael Wetzel, Direktor Vertrieb Süd: „Wir sind davon überzeugt, dass der Buchhandel ein wichtiger Teil einer lebendigen Einzelhandelskultur in unseren Städten ist und wollen aktiv dazu beitragen, diese zu erhalten oder sogar noch auszubauen. Mit persönlicher Beratung und modernen Services, wie zum Bespiel mobiles Bezahlen, ohne an der Kasse anzustehen, wird der Einkauf bei Thalia zu einem rundherum gelungenen Erlebnis“. Derzeit ist Thalia mit rund 60 Standorten in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz vertreten.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.