Buchhandel Thalia eröffnet Filiale in Berlin-Friedrichshain

Am 31. Oktober wird im Einkaufszentrum ,East Side Mall’ im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg der 14. Thalia-Standorte in Berlin eröffnet.
Auf der etwa 270 Quadratmeter großen Fläche wird ein achtköpfiges Team im Einsatz sein. Neben dem Buch-Sortiment richtet Thalia hier einen eigenen Bereich für das digitale Lesen ein: E-Book-Kunden können sich zu den tolino E-Readern beraten lassen und zudem ihren kompletten E-Book-Kauf in der Buchhandlung abwickeln. Auch können Kunden über das Tablet der Thalia Buchhändler mobil im Laden bezahlen, ohne sich an der Kasse anstellen zu müssen. Buchbestellungen, die vor Ort aufgegeben werden, können zur Abholung kostenfrei in die Buchhandlung oder an eine Wunschadresse geliefert werden.

Das Eröffnungsprogramm startet am Mittwoch um 10 Uhr. Das Team hält an diesem Tag kleine Gewinnspiele und Angebote für ihre Kunden bereit: Kinder können zudem mit Thalino dem Buchstabentiger ein Foto machen.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.