Top-Personalie Susanne Krebs übernimmt die Gesamtprogrammleitung für cbj und cbt

Susanne Krebs © Isabelle Grubert

Zum 1. Juli übernimmt Susanne Krebs die Gesamtprogrammleitung für die Verlage cbj und cbt in der Verlagsgruppe Random House. Zusätzlich zu ihrer Leitung von cbt wird sie dann die Programmverantwortung für das Kinderbuch bei cbj innehaben, die bislang bei Alexandra Borisch liegt, die – wie eben gemeldet – zum 1. Oktober Geschäftsführerin von Arena wird.

Susanne Krebs kam 2005 zur Verlagsgruppe Random House und leitet seit 2008 das Hardcoverprogramm von cbt sowie das Taschenbuchprogramm im Kinder- und Jugendbuch. Für cbt akquirierte sie unter anderem deutsche und internationale AutorInnen wie Elisabeth Herrmann, Jay Asher, Veronica Roth und Jory John/Mac Barnett.

„Ich freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit Susanne Krebs und ihrem Team und wünsche Alexandra Borisch gleichzeitig viel Erfolg für ihre künftige Aufgabe als verlegerische Geschäftsführerin bei Arena“, so Verlegerin Nicola Bartels.

In der vergangenen Woche war bekannt geworden, dass Markus Niesen, Verlagsleiter von cbj und cbt, das Haus verlässt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.