Nachfolge von Grusche Juncker gelöst Sünje Redies übernimmt Programmleitung Rowohlt Taschenbuch Belletristik

Sünje Redies © Sabrina Nagel

Sünje Redies wird ab dem 1. Oktober die Programmleitung der rororo-Belletristik übernehmen und tritt damit die Nachfolge von Grusche Juncker an.

Noch während ihres Studiums der Anglistik, Geschichte und Journalistik in Hamburg und London arbeitete Redies als freie Übersetzerin und Gutachterin für Verlage. Ihre Verlagslaufbahn begann sie als Lektoratsassistentin bei Routledge in London. Nach Stationen im Carlsen Verlag und Lübbe Verlag ist sie seit 2006 als Lektorin im Rowohlt Verlag tätig.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.