Er folgt auf Judith von Loeffelholz, die sich Mitte Februar in den Mutterschutz verabschiedet hat Steve Mancini neuer Presseleiter bei Loewe

Steve Mancini

Zum 1. März übernahm Steve Mancini die Leitung der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Loewe Verlags. Er folgt damit auf Judith von Loeffelholz, die sich Mitte Februar in den Mutterschutz und die daran anschließende Elternzeit verabschiedet hat.

Mancini verantwortet seit Oktober vergangenen Jahres bereits die Leitung des Bereichs Online-Marketing & Metadaten des Loewe Verlages und wird nun mit seiner Expertise der Verlags- und Medienbranche die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unterstützen. Mit der Verschmelzung der beiden Leitungsposten reagiert der Loewe Verlag auf die veränderten Anforderungen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie des Medienwandels. Mancini verantwortete über 7 Jahre lang die Werbeleitung des Campus Verlags und war zuletzt als Marketing und Business Development Manager des Westend Verlags tätig. Der gebürtige Franzose freut sich nun die Bereiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Online-Marketing stärker miteinander zu verzahnen und auszubauen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.