Personalia Stefan Matthäus, Karin Hillmann, Marion Höflich und Stefanie Luchtenberg neu bei readbox

Der Full-Service-Anbieter für die Herstellung, Vermarktung und den Vertrieb von E-Books readbox baut seine Kapazitäten weiter aus und bekommt mit Stefan Matthäus (46), Karin Hillmann (43), Marion Höflich (35) und Stefanie Luchtenberg (26) vier neue Mitarbeiter in den Bereichen Vertrieb, Produktion und Softwareentwicklung.

Stefan Matthäus

Stefan Matthäus (46) ist als Anwendungsentwickler ab sofort unter anderem für die Weiterentwicklung des readbox-Kundencenters sowie für die Entwicklung von Programmen, Tools und Schnittstellen zur Unterstützung der Kundenprozesse und kundenindividueller Anforderungen zuständig. Der Diplom-Psychologe betreute unter anderem jahrelang mit einer eigenen Firma Software und Systeme im Bereich der digitalen Verlagsauslieferung.

Karin Hillmann

Ebenfalls neu im Unternehmen ist die Teamassistentin Karin Hillmann (43). Die Diplom-Volkswirtin war in der Vergangenheit unter anderem als Assistentin der Geschäftsführung in einer Unternehmensberatung tätig und arbeitete als Redakteurin für die Nachrichtenagentur Dow Jones. In ihrer neuen Tätigkeit wird sie die Geschäftsleitung sowie das Marketing und Produktmanagement unterstützen.

Marion Höflich

Einen Neuzugang kann auch das Vertriebsteam von readbox verzeichnen. Die Marketing- und Vertriebsökonomin Marion Höflich (35) unterstützt als Vertriebsassistentin ihre Kollegen bei der Kundenbetreuung und Neukundengewinnung.

Stefanie Luchtenberg

Die Mediengestalterin Stefanie Luchtenberg (26) verstärkt die E-Book-Herstellung. Sie war zuvor bei KN digital in Bochum tätig und absolviert begleitend zu ihrer Tätigkeit bei readbox ein Grafikdesign-Studium.

“Wir sind weiter auf Wachstumskurs und freuen uns, diese vier wichtigen Positionen so gut besetzt zu haben”, erklärt Ralf Biesemeier, Geschäftsführer von readbox in Dortmund. “Insbesondere der Ausbau unserer Softwareentwicklung unterstreicht, wie viel Wert wir auf diese Kompetenz legen, um erstklassige, professionelle und kundenindividuelle E-Book-Lösungen anbieten zu können.”

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.