Personalia Stark Verlag: Christoph Sandhöfer wird „Leiter Beruf und Karriere“

Christoph Sandhöfer

Der Freisinger Stark Verlag will den Fachbereich „Beruf & Karriere“ weiter ausbauen und hat Christoph Sandhöfer in die neu geschaffene Position „Leiter Beruf & Karriere“ berufen.

In dieser Funktion trägt der 31-Jährige nicht nur „die Verantwortung für die kontinuierliche Weiterentwicklung und Pflege des aktuellen Programms, sondern auch für die Vergrößerung des Angebots an digitalen Produkten sowie den Ausbau des Bereichs Beruf & Karriere um weitere Produktsegmente“, heißt es in einer Presseerklärung.

Christoph Sandhöfer ist ein Eigengewächs des Stark Verlags: Er war bisher fünf Jahre lang in der Redaktion Mathematik tätig.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.