FANPRO plant Brettspiel zum Fantasy-Rollenspiel DSA

Im Oktober 2005 will Fantasy Productions der Marke “Das Schwarze Auge” (DSA) ein weiteres Element hinzufügen:

Dem Pen&Paper-Rollenspiel, der Romanreihe und den Handy-Spielen soll jetzt das Brettspiel folgen. Als “logische Fortführung” bezeichnet Werner Fuchs, Geschäftsführer von Fantasy Productions, diesen Schritt.

Die Gespräche mit dem bekannten Spiele-Entwickler Lutz Stepponat (“Rückkehr der Helden”) sind abgeschlossen. Dieser, selbst DSA-SPieler der ersten Stunde, will sich besondere Mühe geben, “die einmalige Stimmung von DSA” im Brettspiel zu erhalten.

Die Premiere des neuen Spiels ist aber erst für die SPIEL 05 (13.10 – 16.10) in Essen geplant.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.