Fachgruppe gibt Umsatzentwicklung des ersten Halbjahres 2000 bekannt

Während der Gesamtspielwarenmarkt (ohne Electronic Entertainment) im ersten Halbjahr 2000 nur ca. 1% Wachstum zu verzeichnen hat, zogen Spiele, und hier – nach langer Zeit -, auch wieder Spiele, die von Kindern nachgefragt werden, um 14% (Spiele und Puzzles) an, heißt es in einem Bericht der Fachgruppe Spiel. Natürlich müsse dieses Spiel-Interesse bei den Kindern vor allem den vielfältigen Angeboten aus der Pokémon-Welt gut geschrieben werden, aber man sehe darüber hinaus auch den Aspekt, dass wieder die Lust am Spiel beim jungen Publikum geweckt werde. Die Neuheiten der Spielebranche sind auf der Spiel 2000 in Essen gebündelt zu sehen – sie öffnet drei Tage nach Ende der Buchmesse, am 26. Oktober, und schließt am 29. Oktober.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.