Klaus Schöffling regelt Nachfolge Silke Tabbert und Patrick Hutsch leiten künftig Schöffling & Co.

Klaus Schöffling (c) Foto: Salome Roessler / lensandlight

Das kommt jetzt etwas unvermittelt über den Ticker, ist aber schon seit Januar entschieden: Klaus Schöffling hat seine Nachfolge geregelt, denn er will  »rechtzeitig und entspannt« die Zukunft des Verlages sichern: Silke Tabbert und Patrick Hutsch bilden schon seit Januar die Verlagsleitung von Schöffling & Co. in Frankfurt am Main.

Silke Tabbert arbeitet schon seit 2002 bei Schöffling & Co., seit 2015 in der Verlagsleitung. Und Patrick Hutsch hat die Verlagsarbeit bei der Friedenauer Presse gelernt und war langjähriger Herausgeber der Literaturzeitschrift Edit.

Klaus Schöffling bleibt aber ebenso wie Ida Schöffling weiterhin »heiter und tätig« an Bord, will aber den Autoren und Mitarbeitern des Verlages ein »Gerüttel wie in manch größerem Verlag ersparen, also beizeiten Nachfolge und damit die Zukunft« des vielfach ausgezeichneten Verlages regeln.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.