Messe-Highlight (nicht nur) für alle Kolleg/innen in Vertrieb und Verkauf SALES AWARD 2019: Mit Podiumsgespräch zu den strategischen Folgen der KNV-Insolvenz

Am Donnerstag, 21. März 2019 um 11.45 Uhr (Fachforum 2, Halle 5, F600) wird auf der Leipziger Buchmesse der SALES AWARD 2019 vergeben. Der SALES AWARD des BUCHMARKT FORUMS, mitinitiiert von BuchMarkt, ist der einzige Preis der Branche, der herausragende Leistungen in Verkauf und Vertrieb würdigt.

Vorgeschaltet ist dieses Jahr ein hochkarätig besetztes Podium zu branchen-strategischen Fragen rund um die KNV-Insolvenz: „KNV-Pleite – wen stört’s?“. Zugesagt haben Jan Orthey (Buchhandlung Lünebuch), Christian Schumacher-Gebler (Bonnier), Stephan Schierke (Arvato), Eckhardt Südmersen (Libri).

Verliehen werden ein Newcomer-Preis, ein Innovationspreis, ein Preis für E-Commerce sowie ein Hauptpreis. Für den Hauptpreis, die wichtigste Verkäufer-Auszeichnung der Branche, wurden nominiert:

  • Claudia Berg und Bärbel Waldeyer, Schmökerstube, Roßdorf
  • Claudia Kleene, Bücherinsel, Dieburg
  • Katrin Schmidt und Helene Wolf, Buchhandlung Lesezeichen, Germering
  • Thomas Schmitz, schmitz. die buchhandlung, Essen
  • Juliane Seyfarth, Artfolio
  • Matthias Triebel, Vertriebsleiter Edition Fischer

Wer die Preise bekommt und welche Projekte bzw. Konzepte ausgezeichnet werden, wird bei der Verleihung auf der Leipziger Buchmesse verkündet und präsentiert. Antje Buhl (Droemer Knaur) und Dr. Andreas Meyer (BuchmarktFORUM) führen durch die Veranstaltung.

Verleihung des SALES AWARDs:

Donnerstag, 21. März 2019 um 11.45 Uhr

Fachforum 2, Halle 5/F600

Alle Preisträger wurden von einer prominent besetzen Jury, darunter die Preisträger des Vorjahres, gewählt (s. dazu auch „Der langfristige Wirkungsaspekt zählt“, BuchMarkt 03/2019 ab S. 134):

  • Antje Buhl, Droemer Knaur
  • Dr. Torsten Casimir, Börsenblatt
  • Anke Hardt, dtv
  • Dorothee Junck, Buchladen Neusser Straße
  • Philipp Nawroth, Nachwuchssprecher
  • Jan Orthey, Lünebuch
  • Martin Riethmüller, Ravensbuch
  • Steffen Rübke, MAIRDUMONT
  • Ronald Schild, MVB/VLB-TIX
  • Angelika Siebrands, eBuch
  • Christian von Zittwitz, BuchMarkt

Der SALES AWARD ist der Preis für herausragende verkäuferische Leistungen im Bereich. Er wird vom BUCHMARKTFORUM verliehen – in diesem Jahr zum 15. Mal. Die Initiatoren des BUCHMARKT FORUMs sind Dr. Klaus Beckschulte, Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern, Dr. Andreas Meyer, VERLAGSCONSULT München, Arnd Roszinsky-Terjung, BUCHCONSULT, und Christian von Zittwitz, BuchMarkt.

Ansprechpartnerin:

Friederike Eickelschulte,
Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern
Tel. 089/29 19 42 43, eickelschulte@buchhandel-bayern.de

Der Sales Award 2019 wird unterstützt von der Leipziger Buchmesse.

Kommentare (1)
  1. Angesichts von über 1000 betroffenen KNV-Mitarbeitern kommt mir der Titel der Podiumsdiskussion (KNV-Pleite – wen stört’s?) extrem respekt- und geschmacklos vor. Oder bin ich da besonders empfindlich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.