Personalia Rudie van Schie wird Finanzdirektor der Börsenvereinsgruppe

Rudie von Schie

Rudie van Schie (37), Business Development Manager bei der Wolters Kluwer Germany Holding GmbH, wird zum 1. Juli Finanzdirektor der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Beteiligungsgesellschaft mbH (BBG).

In der neu geschaffenen Position sind die Verantwortungsbereiche Finanzen, Controlling und Rechnungswesen für den Börsenverein und dessen Wirtschaftstöchter, die Ausstellungs- und Messe GmbH (AuM) und die MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH, zusammengefasst. Der Finanzdirektor berichtet direkt an den Sprecher der Geschäftsführung der BBG, Alexander Skipis.

Rudie von Schie startete nach seinem Studium 1996 bei Wolters Kluwer Deutschland als Trainee, ehe er als Financial Analyst zu De Goudse Verzekeringen wechselte. Seit 1999 arbeitete er wieder für Wolters Kluwer in verschiedenen Positionen im Finanzbereich. Zuletzt war er verantwortlich für die Optimierung der strategischen Ausrichtung und der Prozesse.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.