Personalia Rowohlt Theater Verlag: Corinna Brocher geht, Nils Tabert übernimmt, Bastian Häfner kommt

Staffelübergabe im Theater Verlag: Nach 20 “erfolgreichen” (so die Hausmitteilung) Jahren als Leiterin des Rowohlt Theater Verlags verlässt Corinna Brocher Ende Februar den Verlag und macht sich selbständig. Die Leitung übernimmt dann Nils Tabert (44).

Er ist bisher schon als Lektor im Theaterverlag t#tig. Zum gleichen Zeitpunkt beginnt Bastian Häfner (33), seit acht Jahren Dramaturg beim Berliner Pegasus-Verlag, seine Arbeit als Lektor im RTV.

Corinna Brocher hat in den letzten zwei Jahrzehnten das Programm des Rowohlt Theater Verlags maßgeblich umgestaltet und geprägt. Unter ihrer Leitung übernahm Rowohlt die Vertretung der Aufführungsrechte vieler Autorinnen und Autoren, darunter Elfriede Jelinek, Botho Strauß, René Pollesch, Moritz Rinke, Sibylle Berg und Theresia Walser, Martin Crimp, Sarah Kane, Mark Ravenhill, Simon Stephens, Neil LaBute, Wallace Shawn, Lars Norén und Jon Fosse.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.