Personalia Rotpunkt Verlag: Anne-Sophie Scholl vertritt Barbara Sauser als Pressesprecherin während der Elternzeit

Am 1. Juli 2006 hat Anne-Sophie Scholl (Foto)

Anne-Sophie Scholl
mail(anne-sophie.scholl@rotpunktverlag.ch)

die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Rotpunktverlag, Zürich, übernommen.

Sie vertritt Barbara Sauser, die nach einer Babypause ab Mitte August ihre Arbeit per Januar 2007 im Team wieder mit weiterführen wird. Mittelfristig wird somit die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Rotpunktverlag ausgebaut.

Anne-Sophie Scholl hat an der Universität Bern Sprach- und Literaturwissenschaften in Englisch und Spanisch sowie Soziologie studiert. Zuletzt war sie im Kornhausforum Bern und im Stapferhaus Lenzburg in der Öffentlichkeitsarbeit tätig. Davor betreute sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Freilichtmuseum Ballenberg die Museumspublikationen und die Bibliothek. Anne-Sophie Scholl arbeitete und studierte in Kuba, Frankreich, Grossbritannien und Spanien und ist “begeisterte Rotpunkt-Lesewanderin”, wie sie sagt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.