Personalia Roman Pliske ist neuer Geschäftsführer und Verleger beim Mitteldeutschen Verlag (MDV) in Halle.

Es gibt einen Wechsel in der Verlagsleitung des Mitteldeutschen Verlagshttp://www.mdv-halle.de : Roman Pliske, 1970 in Berlin geboren, war nach einem

Roman Pliske

Studium der Germanistik und Geschichte in Heidelberg freier Journalist (u. a. Die Zeit) und von 1999 bis 2001 verantwortlicher Redakteur bei Yukom Medien in München, einem inzwischen zu Burda gehörenden, auf Kunden- und Mitarbeiterzeitschriften (u. a. Sparkasse, Tchibo u. a.) spezialisierten Verlag, tätig.

Danach leitete Pliske für die VVA Kommunikation das Berliner Büro und realisierte als Mitglied der Chefredaktion ab 2003 am Standort Essen den Start des Magazins „Bücher“.

Das Verlagsleben hat er „von der Pike auf gelernt“: Bereits 1995 gründete Pliske mit einem Kollegen den Berliner Elfenbein Verlag – mit dem Wechsel nach Halle ist er dort jedoch nur noch stiller Teilhaber.

Die Verlagsleitung des MDV war nach der fristlosen Kündigung von Veronika Schneider im März vakant und wurde interimistisch von Gesellschafter Stefan Schütze übernommen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.