Personalia Rolf Schmitz scheidet aus der Verlagsgruppe Lübbe aus

„Rolf Schmitz (58) scheidet nach über 35 Jahren aus der Verlagsgruppe Lübbe aus, um sich künftig ganz seiner Leidenschaft, dem Schreiben und Übersetzen, zu widmen. Damit verringert sich die Geschäftsleitungscrew von vier auf drei; Peter E. Molden (GF Buch), Dr. Peter Roggen (Koordination Gesamtvertrieb) und Dr. Joachim v. Sperber (kfm. Leitung und GF-Sprecher) bleiben unverändert in ihren Bereichen tätig. Schmitz war 1964 als Journalist (Kölner Stadtanzeiger) in die damalige Bastei-Redaktion eingestiegen und baute im Hause zunächst das Sachbuch und später die Belletristik mit auf. Seit 1992 Mitglied in der Geschäftsleitung, fiel zunächst das Taschenbuch (1995) und ab 1997 der gesamte Buchbereich unter seine Zuständigkeit. Bereits zu diesem Zeitpunkt hatte Schmitz angekündigt, sich binnen der nächsten zwei Jahre aus dem aktiven Verlagsgeschäft zurückziehen zu wollen.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.