Vorgängerin Sandra Bönninger verlässt Carlsen Ricarda Witte-Masuhr übernimmt Gesamt-Marketingleitung bei Carlsen

Ricarda Witte-Masuhr (c) Finepic

 

Ricarda Witte-Masuhr, das wird gerade bekannt, wird am 1.1.2019  die Gesamt-Marketingleitung des Carlsen Verlags übernehmen.  Sie folgt damit auf Sandra Bönninger, die das Unternehmen verlässt.

Ricarda Witte-Masuhr arbeitete seit 1999 bei Bastei Lübbe und leitete dort seit 2009 die Abteilung Marketing & Design.

„Wir freuen uns sehr, dass wir eine so erfahrene Marketing-Expertin aus der Branche gewinnen konnten, die in ihren vielen Jahren als Marketing-Verantwortliche in der Lübbe-Verlagsgruppe immer wieder eindrucksvoll Kreativität, Innovation und die Fähigkeit, auch mit Handelskunden gemeinsam neue Wege zu gehen, gezeigt hat. Mit ihr an unserer Seite werden wir sicherlich unsere sehr erfolgreiche Verlagsentwicklung der letzten Jahre fortsetzen können und die strategischen Herausforderungen der Zukunft meistern“, sagt Geschäftsführer Joachim Kaufmann.

“Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben und darauf neue Autoren und ihre Bücher kennen zu lernen. Aber vor allem sehe ich dem kreativen Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen entgegen und bin gespannt darauf, gemeinsam mit ihnen an neuen Themen zu arbeiten.“, sagt Ricarda Witte-Masuhr.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.