Sie leitet den Verlag gemeinsam mit Michael Schweins Rebecca Roscher wird Co-Geschäftsführerin bei arsEdition

Rebecca Roscher (c) Michael Schrenk

Rebecca Roscher übernimmt zum 1. Januar 2020 die Co-Geschäftsführung beim Münchner Kinder- und Geschenkbuchverlag arsEdition. Sie wird den Verlag zukünftig gemeinsam mit Michael Schweins (verlegerische Geschäftsführung) leiten. Rebecca Roscher ist bereits seit August 2017 bei arsEdition tätig, bis dato in der Funktion der kaufmännischen Leitung.

Rebecca Roscher wird in ihrer neuen Funktion als Geschäftsführerin insbesondere für die Bereiche Vertrieb, Marketing, Herstellung und alle kaufmännischen Belange des Verlages verantwortlich sein.

„Rebecca Roscher hat in ihrer bisherigen Funktion die Verlagsentwicklung von arsEdition sehr positiv mit beeinflusst. Zudem unterstützt sie mich schon seit einigen Jahren im Management-Team der Bonnier Gruppe. Insofern war die Ernennung zur Geschäftsführerin aus meiner Sicht der logische  nächste Schritt“so Christian Schumacher-Gebler, CEO der deutschen Bonnier Gruppe.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.