Buchhandel Rauschende Housewarming Party bei Dussmann

Gestern Abend feierte Dussmann das KulturKaufhaus in Berlin den Abschluss der umfangreichen Modernisierungsarbeiten mit einer rauschenden Housewarming Party. Rund 700 Mitarbeiter und Freunde des Hauses standen auf der Gästeliste, darunter zahlreiche Verleger und Vertriebsleiter aus Nah und Fern, Verlagsvertreter und Zwischenbuchhändler.

Catherine von Fürstenberg-Dussmann

Catherine von Fürstenberg-Dussmann, die Ehefrau des 2013 verstorbenen Firmengründers Peter Dussmann, bedankte sich in einer ebenso herzlichen wie charmanten Ansprache bei allen Mitarbeitern und vor allem bei Julia Claren, die seit der Gründung des Kulturkaufhauses im Jahr 1997 dabei ist. Es sei eine gute Entscheidung gewesen, sie 2008 zur Geschäftsführerin zu machen.

Julia Claren

Das Kulturkaufhaus wolle inspirieren, informieren und bilden, betonte Catherine Fürstenberg-Dussmann. Ihr Mann habe gleich nach dem Mauerfall geahnt, dass die Friedrichstraße das Herz der Kulturmetropole werden würde. Heute sei das Kulturkaufhaus ein Ort, an den man gerne geht, den man nicht nur zum Einkaufen betritt, sondern auch um andere Menschen zu treffen. Mit dieser Wohlfühlatmosphäre und den langen Öffnungszeiten von 9 bis 24 Uhr behaupte man sich gegen die Online-Konkurrenz.

Und dann überraschte die gelernte Schauspielerin Catherine von Fürstenberg-Dussmann die Gäste mit einem umwerfenden Auftritt als Sängerin. Sie interpretierte ein Lied, das sie selbst getextet und komponiert hat, und die Mitarbeiter stimmten in den Refraiun ein: „Don’t let the world change your smile/Let your smile change the world!“

Partystimmung auch vor dem Haus

Anschließend wurde auf allen fünf Etagen des Kulturkaufhauses bis in die Nacht gefachsimpelt und getanzt. Alles stimmte, die Atmosphäre, die Gespräche und auch die kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt, die immer wieder nachgefüllt wurden. „Ein gelungenes Fest“, „Eine tolle Party”, lauteten denn auch die Kommentare der Gäste. Catherine von Fürstenberg-Dussmann brachte es so auf den Punkt: Zu Dussmann muss man.

Heute und morgen wird das Housewarming der neu eröffneten Etagen mit den Kunden gefeiert. 25 Events – Konzerte, Lesungen und Workshops – stehen auf dem Programm. Mehr dazu unter: www.superneu.berlin

ml

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.