Thomas Beckmann geht nach 18 Jahren in den Ruhestand Ralf Markmeier übernimmt Geschäftsführung von HarperCollins Germany

Ralf Markmeier

Zum 15. Januar 2018 wird Ralf Markmeier Geschäftsführer und Verleger der HarperCollins Germany GmbH.  Markmeier wird mit der Leitung des operativen Tagesgeschäfts des Unternehmens betraut und für die strategische und verlegerische Ausrichtung verantwortlich sein. Er folgt in seiner Position auf Thomas Beckmann, der im kommenden Februar nach 18 Jahren bei Harlequin/ HarperCollins Germany in den Ruhestand gehen wird.

Ralf Markmeier wechselt von der Verlagsgruppe Random House, wo er zuletzt den Posten des Verlagsleiters im Gütersloher Verlagshaus innehatte. Zuvor war bei Random House Geschäftsführer von Gerth Medien und vom adeo Verlag. Erste Stationen seiner Karriere führten ihn zu Bertelsmann und Dr. Oetker. „Ich freue mich sehr, dass wir Ralf Markmeier für HarperCollins Germany gewinnen konnten“, sagt Chantal Restivo-Alessi, CDO und EVP des Geschäftsbereichs International Publishing von HarperCollins Publishers. „Seine umfassende Kenntnis des Verlagswesens und seine Managementfähigkeiten werden uns bei unserem weiteren Expansionskurs von großem Nutzen sein.

Thomas Beckmann

Restivo-Alessi bedankt sich bei Thomas Beckmann „für seine hervorragenden Leistungen während der letzten beiden Jahrzehnte als Geschäftsführer ganz besonders danken. Er hat 2015 nach der Übernahme von Harlequin Enterprises die Markteinführung von HarperCollins Germany mitbestimmt und maßgeblich zu unserer heutigen Marktposition beigetragen. Ich wünsche ihm alles Gute für seinen bevorstehenden Ruhestand.“

 

Ralf Markmeier soll nun die geschäftliche Expansion in Deutschland weiter vorantreiben: Die HarperCollins Germany GmbH ist die deutsche Niederlassung des weltweit zweitgrößten Publikumsverlags HarperCollins Publishers. Zu den Autoren, die unter den Imprints HarperCollins und MIRA Taschenbuch verlegt werden, zählen Autoren aus vielfältigen Genres. Mit einem Portfolio von mehr als 35 Reihen und Titeln mit jährlich über 5 Mio. verkauften Romanen bezeichnet sich der  CORA Verlag in Deutschland als Marktführer im Bereich Romances im Pressevertrieb. HarperCollins Publishers ist der zweitgrößte Publikumsverlag der Welt mit Niederlassungen in 18 Ländern.

 

 

 

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.