Eine gestandene Buchmacherin ist zurück in der Buchbranche Random House: Stephanie Taverna folgt auf Ulrich Ehrlenspiel

Stephanie Taverna,  von Juli 2015 bis April 2017 als Verlagsleiterin in der Münchner Verlagsgruppe verantwortlich für das Ratgeber- und Sachbuchprogramm des Imprints mvg, wird, das ist heute bekannt geworden, ab 1. März in der  Verlagsgruppe Random House die Verantwortung für die Programme der Verlage Goldmann Sachbuch Hardcover, Goldmann Sachbuch Taschenbuch, Arkana, Kailash und Goldmann Taschenbuch „Body, Mind & Spirit“ übernehmen und damit Nachfolgerin von Ulrich Ehrlenspiel. Der geht, wie bereits gemeldet, zu GU.

Stephanie Taverna ist eine gestandende Buchmacherin: Sie kommt von der  Funke Mediengruppe zurück in die Buchbranche, sie war war aber zuvor lange bei Droemer Knaur Verlagsleiterin für das Pattloch Geschenkbuch und danach auch für die Programmbereiche Kinderbuch und Knaur Kreativ.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.