Piper: Astrid Böhmisch folgt auf Michael Then

Astrid Böhmisch

Astrid Böhmisch (41, Foto), zuletzt Director Marketing Theatrical & Home Entertainment bei Wild Bunch, übernimmt am 10. Mai die Marketingleitung bei Piper und tritt damit die Nachfolge von Michael Then an, der zu Beginn des Jahres den Verlag verlassen hatte.

Astrid Böhmisch studierte Anglistik und Germanistik und begann 2006 bei der Senator Entertainment AG als Label-Managerin, bevor sie die Marketingleitung bei Senator Film Verleih übernahm. Ab 2007 war sie zusätzlich in der gleichen Funktion bei der neugegründeten Senator Home Entertainment tätig. In ihrem Verantwortungsbereich lagen u.a. die Kampagnenumsetzungen zu Filmen wie „Der Vorleser“, „The King Speech“ und „Ziemlich beste Freunde“.

Nach der Fusion der Senator Entertainment AG mit der Wild Bunch S.A. verantwortete Astrid Böhmisch die Marketingkampagnen von Wild Bunch Germany GmbH.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.