Dieter von Holtzbrinck zieht sich von der Verlagsspitze zurück

Dieter von Holtzbrinck übergibt den Vorsitz des Aufsichtsrates seiner DvH Medien GmbH an seinem 75 Geburtstag am 29. September an den Medienunternehmer Michael Grabner.

Grabner war bisher stellvertretender Vorsitzender des Kontrollgremiums. Diesen Posten soll dann der österreichische Verleger Eugen Russ übernehmen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.