Die bisherige Inhaberin Daniela Schulte wird die Buchhandlung weiterhin als Filialleiterin führen Osiander übernimmt Buchhandlung Kappler in Leutkirch

Am 1. Februar 2020 übernimmt Osiander, die Buchhandlung Kappler in Leutkirch. Die bisherige Inhaberin Daniela Schulte wird die Buchhandlung weiterhin als Filialleiterin führen, heißt es in einer Mitteilung dazu und zudem erklärt das Unternehmen, dass alle Gutscheine der Buchhandlung Kappler ihre Gültigkeit behalten und von Osiander unbefristet eingelöst werden.

Die Buchhandlung Kappler wurde 1945 von Hermann Kappler als Buchbinderei und Schreibwarengeschäft gegründet. Seine Tochter Hildegard Kappler baute das Geschäft 1969 zur Buchhandlung aus. In mehr als 45 Jahren machte sich die Buchhandlung unter Hildegard
Kappler einen Namen als kompetente Anlaufstelle für alle Fragen rund ums Buch. 2015 übernahm Daniela Schulte die Buchhandlung und konnte im renovierten Stammhaus, in der Marktstraße 35, das neue Geschäft eröffnen. Daniela Schulte hat von 1985 -1988 in
der Buchhandlung Kappler ihre Ausbildung zur Buchhändlerin absolviert und danach weitere Erfahrungen in verschiedenen Verlagen gesammelt. Wichtiger Punkt bei bei der Neueröffnung war „ein ansprechendes Ambiente, mit gemütlichen Sitzgelegenheiten und ein guter Mix aus selbstrenovierten Einzelstücken und übersichtlichen Regalen. Positive
Rückmeldungen vieler Kunden zeigen, dass dieses Konzept voll ankommt.“

„Dass dieses Ladenkonzept von Osiander so übernommen wird, hat mich besonders gefreut. Überhaupt waren die Gespräche mit Herrn Riethmüller sehr unkompliziert und angenehm, so dass ich das Gefühl habe, meine Buchhandlung und ich kommen in wirklich gute Hände“,
so das abschließende Fazit zur Übernahme von Daniela Schulte.

Wichtige Argumente für Osiander-Chef Christian Riethmüller: „Es ist
eindrucksvoll, wie toll Frau Schulte und ihr Team diese Buchhandlung in den letzten Jahren weiterentwickelt und dabei auch gute Umsätze erzielt haben. Umso mehr freut es uns, dass wir erster und alleiniger Ansprechpartner waren und Frau Schulte uns ihre Buchhandlung
anvertraut. Wir freuen uns riesig auf Leutkirch, vor allem, weil wir mit den Standorten in Biberach, Marktoberdorf, Wangen, Lindau, Memmingen, Sonthofen und Oberstdorf jetzt in der Region unseren Auftritt festigen und die Marke Osiander bekannter machen können.“

Gleichzeitig geht man bei Osiander davon aus, von dem neuen Center Parcs, der Ende 2018 mit 5000 Betten geöffnet hat, profitieren zu können. „Leutkirch ist sicherlich ein Standort mit viel Potential“, so Christian Riethmüller.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.