"Die Verstärkung in der Geschäftsführung schafft den Spielraum für weitere Expansion, die Berufung von Dr. Maute weist auf die regionale Verbundenheit des Unternehmens hin." Osiander: Karin Goldstein neu in der Geschäftsführung, Hans-Ernst Maute folgt auf Hartmut Falter im Aufsichtsrat

Osiander ordnet seine Führungsgremien neu: Der Stiftungsvorstand, dem Christian, Heinrich und Hermann-Arndt Riethmüller angehören, hat Heinrich Riethmüller zum Vorsitzenden des Stiftungsvorstands bestimmt, der in der Gesellschafterversammlung die Eigentümerin, die Osiander Familienstiftung, vertritt.
Der Stiftungsvorstand hat die Geschäftsführung neu aufgestellt, die zum 1. Januar 2019 um Karin Goldstein erweitert wurde, und Christian Riethmüller zum Vorsitzenden der Geschäftsführung berufen. In der Geschäftsführung übernimmt Karin Goldstein die Bereiche Verkauf und Personalwesen, Heinrich Riethmüller die Bereiche Logistik und Ladenbau, Christian Riethmüller ist für Einkauf, Marketing und Expansion, Hermann-Arndt Riethmüller im Auftrag der Geschäftsführung für Finanzen und IT verantwortlich.
In den Aufsichtsrat hat die Gesellschafterversammlung Dr. Hans-Ernst Maute berufen. Der Geschäftsführer der Joma-Polytec GmbH und Vizepräsident der IHK Reutlingen rückt für das ausscheidende Aufsichtsratsmitglied Hartmut Falter nach, dem die Familie Riethmüller “für seine sachkundige und loyale Mitarbeit dankt”. Gleichzeitig hat Christian Riethmüller seine Beiratstätigkeit bei der Mayerschen Buchhandlung beendet, was als Reaktion auf die Bekanntgabe der Fusion von Thalia und der Mayerschen gedeutet werden kann.

Mit diesen Veränderungen in der Führungsspitze demonstriere das schwäbische Familienunternehmen die drei Eckpunkte seiner Strategie, heißt es in einer Mitteilung: “Die Familie Riethmüller in ihrer Gesamtheit steht für Kontinuität, die Verstärkung in der Geschäftsführung schafft den Spielraum für weitere Expansion, die Berufung von Dr. Maute weist auf die regionale Verbundenheit des Unternehmens hin.”

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.