Personalia Oldenbourg baut Lektorat und Marketing aus

v.l.: Stephanie Walter, Christiane Engel-Haas
Tobias Busl , Martin Preuß

Stephanie Walter übernimmt zum 1. April die Programmleitung des Fachbereichs Wirtschafts- und Sozialwissenschaften bei Oldenbourg. Sie war zuvor u. a. als Produktmanagerin bei Wolters Kluwer in Köln tätig und mehrere Jahre Verlagsleiterin des Deutschen Notarverlags in Bonn.

Unterstützt wird sie von Christiane Engel-Haas, die seit 1996 in unterschiedlichen Funktionen in sozialwissenschaftlichen Verlagen tätig war, unter anderem mehrere Jahre als Verlagsleiterin im Juventa Verlag, Weinheim und sich zuletzt selbstständig gemacht hat.

Tobias Busl ist künftig der Manager Marketing & PR für den Fachbereich WISO. Er verstärkt damit ab 1. April die zentrale Marketing-Abteilung der Wissenschaftsverlage der Oldenbourg Gruppe. Er wechselt von Elsevier Urban & Fischer, München und war davor im Hanser Fachverlag im Marketing tätig.

Dr. Martin Preuß ist ab 1. April verantwortlicher Lektor für den Programmbereich Ingenieurwissenschaften. Der promovierte Physiker hatte eine Position als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Jena inne und war zuletzt bei Wiley VCH mehrere Jahre als Lektor tätig.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.