Nomos wächst weiter Nomos übernimmt den Academia Verlag

Der Nomos Verlag wächst weiter: Seit dem 1. Januar d.J. gehört auch der der Academia Verlag mit Sitz in Sankt Augustin zur Nomos Verlagsgesellschaft in Baden-Baden: Rund 800 Titel aus den Bereichen Antike Philosophie, Mittelalterliche und Moderne Philosophie, Sportwissenschaft, Pädagogik, Politik, Anthropologie, Zeit-/Geschichte und Musikwissenschaft ergänzen künftig das Nomos Programm, zu dem dann jährlich etwa weitere 30 Neuerscheinungen hinzukommen sollen.
Für den bisherigen Inhaber und Verleger Jürgen Richarz war “es wichtig, Academia an einen Verlag mit hervorragendem internationalen Ruf und zahlreichen Kontakten zu in- und ausländischen Bibliotheken und Buchhandlungen zu übergeben. Auch die Nomos eLibrary, mit der Nomos über ein eigenes Wissenschaftsportal mit internationalen Verbreitungsmöglichkeiten verfügt und den Verlag zu einem Lieferanten exzellenter Forschungsliteratur für Bibliotheken weltweit gemacht hat, trug maßgeblich zur Entscheidung für Nomos bei.”

Ansprechpartnerin für das Academia-Programm ist künftig Dr. Franziska Klorer unter der Leitung von Dr. Martin Reichinger, Programmleiter Sozial- und Geisteswissenschaften bei Nomos. Dem ist wichtig zu sagen: “Der Academia Verlag soll innerhalb der Nomos Verlagsgesellschaft eigenständig bleiben”.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.