Sie folgt auf Andrea Müller Natalja Schmidt wird Programmleiterin bei Knaur Belletristik

Natalja Schmidt

Natalja Schmidt, seit 2015 leitende Lektorin bei Droemer Knaur, hat die Programmleitung für den gesamten Bereich Knaur Belletristik übernommen. Sie folgt damit auf Andrea Müller. 

Natalja Schmidt arbeitete nach ihrem Studium der Medienwissenschaft, Politikwissenschaft und Kunstgeschichte mehrere Jahre als freie Lektorin, bevor sie 2004 gemeinsam mit Julia Abrahams die literarische Agentur Schmidt & Abrahams gründete, bei der sie ein breites Spektrum an unterhaltender Literatur vertrat. Im Jahr 2015 stieß sie zur Verlagsgruppe Droemer Knaur, wo sie das Fantasy- und Science-Fiction-Programm eingeführt und erfolgreich etabliert hat.

Verlagsleiter Belletristik Steffen Haselbach: „Wir haben eine Persönlichkeit gesucht, die große fachliche und soziale Kompetenz unter Beweis gestellt hat, die Erfolge vorzuweisen hat und neben Herz und Leidenschaft auch den unbestechlichen, unternehmerischen Blick auf den Markt beherrscht. Und jemand, der bestens ins Team passt, gut vernetzt ist und rasch mit uns auf unsere Ziele zumarschieren kann. Wir freuen uns sehr, mit Natalja Schmidt eine hervorragende Leiterin für das gesamte belletristische Knaur Programm gewonnen zu haben.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.