Personalia Natalie Buchholz geht zu Klett-Cotta

Natalie Buchholz

Am 1. Juni 2011 tritt Natalie Buchholz ihre Stelle als Lektorin für Literatur bei dem Belletristikverlagen der Klett-Gruppe an.

Sie übernimmt den Arbeitsplatz von Dr. Frank Wegner, der in das Suhrkamp-Lektorat wechselt. Buchholz wird für die Literaturprogramme von Klett-Cotta und Tropen zuständig sein. Zur Zeit ist Natalie Buchholz noch als Lektorin beim btb Verlag in München tätig.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.