Branchenriese wechselt Besitzer MVB übernimmt Bestellsysteme Pubnet und PubEasy in den USA

Zum 1. Juli 2017 erwirbt die MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH die Bestellsysteme Pubnet und PubEasy von der US-amerikanischen National Purchase Diary (NPD) Group – einem weltweit führenden Marktforschungsunternehmen.

Mehr als 4.100 Buchhändler aus 100 Ländern und 250 Verlage nutzen aktuell Pubnet und PubEasy für den Austausch von Bestelldaten. Die Geschäfte wird die neugegründete, hundertprozentige Tochtergesellschaft MVB US Inc. als eigenständiger Geschäftsbereich am neuen MVB-Standort in New York führen. Ted Hill wird das Unternehmen ab dem 1.7.2017 als General Manager führen. Bis Ende 2018 ist die bestehende Technik der Bestellsysteme lizensiert und soll anschließend von einer MVB-eigenen Infrastruktur abgelöst werden, die am Standort Frankfurt am Main mit zusätzlichem Personal entwickelt wird. Perspektivisch ist auch die Integration des Bestell-Clearings IBU vorgesehen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.