Personalia Mirco Drewes macht Presse für Satyr

Mirco Drewes

Ab 1. April übernimmt Mirco Drewes die Pressearbeit des Berliner Humor- und Satireverlags Satyr. Die Zusammenarbeit mit der Medienagentur KongKing endet in gegenseitigem Einvernehmen.

Verleger Volker Surmann verspricht sich von der Neuaufstellung kürzere interne Kommunikationswege und einen reibungslosen Übergang. Drewes kehrt an alte Wirkungsstätte zurück. Er leitete die Pressearbeit des Verlags bereits von 2011 bis 2013.

Der Satyr Verlag feiert in diesem Jahr zehnjähriges Jubiläum. „Wir wollen weiterhin als Entdecker literarischer Talente in Erscheinung treten“, erklärt Surmann. Daneben soll der Markenkern als Indiependent-Verlag für Humor, Satire und Poetry Slam gestärkt werden.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.